Zum Nachdenken · 27. Oktober 2018
Wir treffen täglich Tausende von unterschiedliche Entscheidungen. Manche fallen uns einfach, andere wiederum schwer. Und manche beschäftigen uns so stark, dass wir an nichts anderes denken können. Warum fallen uns aber Entscheidungen manchmal so schwer? Ich will Ihnen in diesem Blog ein paar Ursachen dafür aufzeigen. Als Abschluss des Blogs, erzähle ich Ihnen eine Geschischte passend zur Thematik.
Management · 24. September 2018
Die „Eisenhower-Methode“, oder das „Eisenhower-Prinzip“, stellt eine Methode dar, bei der man ausstehende Aufgaben, nach deren „Dringlichkeit“ und „Wichtigkeit“, einteilt, um effizienter mit seinen Zeitressourcen umzugehen. In diesem Blog erfahren Sie genaueres über diese Methode, deren Vor-, sowie Nachteile, aber auch, wie Sie diese Methode praktisch anwenden können.
Therapie · 10. September 2018
Nachdem ich Ihnen im ersten Teil dieses Berichts, die aktuelle Datenlage zur Wirkung von Johanniskraut bei Depressionen, sowie die Theorien, über die dafür zuständigen Wirkungsmechanismen, vorgestellt habe, möchte ich Ihnen nun auch über die möglichen unerwünschten Wirkungen, sowie Wechselwirkungen, einer Therapie mit Johanniskraut, berichten. Denn auch Phytopharmaka weisen, genauso, wie chemisch erzeugte Präparate unerwünschte Wirkungen auf.
Therapie · 03. September 2018
Die antidepressive Wirkung von Johanniskraut, ist mittlerweile allgemein bekannt. Konnte aber diese Wirkung in Studien belegt werden und woran beruht diese antidepressive Wirkung überhaupt? In diesem Blog informiere ich Sie über die aktuelle Datenlage zur Wirkung von Johanniskraut.
Es ist allgemein bekannt, dass Antidepressiva bei der Behandlung von depressiven Phasen eingesetzt werden. Es besteht jedoch, bei vielen Patienten ein Unwissen, über die notwendige Dauer der Einnahme eines Antidepressivums. Dies kann zu einem frühzeitigen Absetzen der Therapie und zu einer erneuten Verschlechterung der Depression führen. In meinem Blog erfahren Sie mehr zu diesem Thema.
Kennzeichnend für psychische Krisen ist, dass man mit seinen gewohnten Bewältigungsmechanismen, den Druck der aktuellen Belastungen oder, die als unangenehm erlebte Symptomatik, nicht reduzieren kann. Bei diesem Blog finden Sie eine Auflistung von Stellen, wo Sie akut psychiatrische Hilfe erhalten können.
Zum Nachdenken · 10. August 2018
Bereits Kant soll erkannt haben, dass alle Menschen Vorurteile haben. Diese seien jedoch, laut Kant, nur von verschiedener Art. Albert Einstein soll gesagt haben, dass der gesunde Menschenverstand nur eine Anhäufung von Vorurteilen ist, die man bis zum 18. Lebensjahr erworben hat. Und weiter, dass vorgefasste Meinungen schwieriger, als ein Atom, zu zertrümmern sind. Aber was sind Vorurteile? Können wir „vorurteilsfrei“ werden bzw. wie kann man damit umgehen?
Diagnostik · 30. Juli 2018
Die soziale Phobie ist eine der häufigsten Angsterkrankungen. Trotzdem wird diese Erkrankung oft, erst bei der Behandlung von anderen psychiatrischen Erkrankungen, erkannt. Soziale Phobie ist mit einem deutlichen Lebensqualitätsverlust bei dem Betroffenen verbunden und kann bis zur sozialen Isolation und Vereinsamung des Betroffenen führen. In diesem Blog können Sie Näheres über die Symptome und Ursachen der sozialen Phobie, sowie über mögliche Therapie-Ansätze, erfahren.
Management · 16. Juli 2018
Menschen müssen heutzutage in der westlichen Welt mehr Entscheidungen als je und dies täglich, treffen. Aber wie kann man eine "gute" Entscheidung treffen? In diesem Blog berichte ich Ihnen über einen schrittweisen Prozess, der Ihnen zu "guten" Entscheidungen verhelfen kann.
Therapie · 07. Juli 2018
Nachdem ich Ihnen beim ersten Teil dieser zweiteiligen Blog-Serie zum Thema "Psychiatrische Rehabilitation", das Ziel der psychiatrischen Rehabilitation und wie man diese beantragt erläutert habe, konzentrieren wir uns bei diesem Teil auf die notwendigen Voraussetzungen für eine Teilnahme an einer psychiatrischen Rehabilitation, sowie auf die möglichen Therapieformen, im Rahmen einer psychiatrischen Rehabilitation.

Mehr anzeigen